Datenschutzerklärung InClub-App/Infinity One Event Solutions GmbH

A – Geltungsbereich 

Diese Datenschutzerklärung (nachfolgend: „Datenschutzerklärung“) ist anwendbar auf den Gebrauch der Informations- und Dienstleistungsplattform InClub (nachfolgend: „App“). 

Sie bildet integralen Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom 17. Juni 2020 zwischen dem Nutzer (nachfolgend: „Ihnen“ oder „Sie“) und der Infinity One Event Solutions  GmbH, Küsnacht ZH (nachfolgend: „wir“ oder „uns“).

Alle Bestimmungen der AGB, inkl. Definitionen, sind auch auf diese Datenschutzerklärung anwendbar.

B – Einwilligung

Mit der Annahme der Datenschutzerklärung erklären Sie sich ausdrücklich mit der im Folgenden beschriebenen Nutzung und/oder Bearbeitung Ihrer Daten einverstanden. 

C – Welche Daten wir sammeln 

Wir werden folgende Informationen über Sie bearbeiten (nachfolgend: „Nutzerdaten“):

Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten sind Daten, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen, wie Vor- und Nachname, Geschlecht oder Mail-Adresse. Hierunter fallen insbesondere die Basisdaten, die Sie bei Erstellung Ihres Benutzerkontos angeben. 

Kommunikation: Jegliche Kommunikation zwischen Ihnen und uns, beispielsweise per Mail.

Statistische Daten: Wir werden Informationen über Ihre Nutzung der App, insbesondere über angenommene Drittangebote und Teilnahmen an Verlosungen bearbeiten.

Standortinformationen: Gewisse Funktionen und Dienstleistungen der App benötigen Ihre Standortinformationen. Wir werden Ihre Standortinformationen in anonymisierter Weise speichern und nutzen. Wenn Sie die Nutzung Ihrer Standortinformationen verhindern, können Sie dies in Eigenverantwortung tun, indem Sie die ortsabhängigen Dienste der App nicht nutzen oder die Lokalisierungsdienste auf Ihrem mobilen Endgerät ausschalten. 

D – Wofür wir Ihre Daten verwenden 

Datenschutz ist für uns sehr wichtig. Daher halten wir uns bei der Datenbearbeitung streng an die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere das schweizerische Datenschutzgesetz. Wir werden die Nutzerdaten für die Sicherstellung und Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen, die technische Administration sowie Marketingzwecke verwenden, z.B. um Sie auf spezielle Angebote von Drittanbietern aufmerksam zu machen.

Um den Gebrauch der App so sicher als möglich zu gestalten, dürfen wir die Nutzerdaten zur Feststellung und Verhinderung illegaler Nutzungen der App verwenden.

E – Wem wir Ihre Daten weitergeben 

Die Sicherstellung des Datenschutzes hat für uns hohe Priorität. Wir werden die Nutzerdaten gegenüber Dritten ohne sachlichen Grund nicht zugänglich machen.

Um die angebotenen Dienstleistungen sicherzustellen, arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen. Diese können Zugang zu den notwendigen Nutzerdaten erhalten, um ihre Angebote zu erfüllen oder die Anzahl Clicks auf ihre Angebote zu eruieren. Die Drittanbieter dürfen die Nutzerdaten zu keinem anderen Zweck verwenden, sofern keine weitergehende Einwilligung Ihrerseits erfolgt und sind vertraglich dazu verpflichtet, die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten. Wir lehnen allerdings die Haftung für jedes widerrechtliche Handeln der Drittanbieter ab.

Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzerdaten an weitere Dritte für marketingbezogene Zwecke entgeltlich oder unentgeltlich herauszugeben. Sie haben die Möglichkeit, schriftlich die Einwilligung zu verweigern oder zu widerrufen.

F – Sicherheit Ihrer Daten 

Wir verfügen über technische und organisatorische Sicherheitsverfahren, um die Sicherheit der Nutzerdaten zu wahren und gegen unberechtigte oder unrechtmässige Bearbeitung und/oder gegen unbeabsichtigte Verluste, Veränderungen, Bekanntmachungen oder Zugriffe zu schützen. Die Haftung für Dritteinwirkungen, höhere Gewalt oder ähnliche, von uns nicht verursachte Ereignisse wird auf das gesetzlich zulässige Mindestmass beschränkt.

Sie sind sich damit bewusst, dass die Übermittlung von Informationen über das Internet und andere elektronische Mittel gewisse Sicherheitsrisiken birgt und dass wir für die Sicherheit von Informationen, die so übermittelt werden, keine Garantie oder Haftung übernehmen. 

G – Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren 

Wir bewahren die Nutzerdaten so lange auf, wie dies für den Zweck, zu dem sie gesammelt wurden, notwendig ist oder so lange, wie die Aufbewahrung zur Einhaltung anwendbarer Rechtsnormen notwendig oder angemessen ist.

Die Nutzerdaten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden, spätestens aber mit Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfristen.

Sie haben das Recht, jederzeit über Ihre Nutzerdaten Auskunft zu verlangen oder andere zwingendrechtlichen Ansprüche geltend zu machen. Verlangen Sie die Löschung der Nutzerdaten, haben wir das Recht, die vertragliche Beziehung mit Ihnen unverzüglich zu beenden. Bitte wenden Sie sich für die Wahrnehmung Ihrer Rechte an folgende Adresse: 

Infinity One Event Solutions GmbH , Mittelfeldstrasse 27, 8700 Küsnacht ZH (Mail: info@inclub-app.com). Sie tragen die Beweislast für die Zustellung Ihrer Korrespondenzen.

H Änderungen der Datenschutzerklärung 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Mit der weiteren Nutzung der App nach einer Änderung der Datenschutzerklärung erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung in ihrer neuen Form einverstanden. 

Küsnacht ZH, den 17. Juni 2020  /  Infinity One Event Solutions GmbH